+
Ottfried Fischer mit seiner "Mama" Resi Berghammer (Ruth Drexel) bei Dreharbeiten für den "Bullen von Tölz".

Ottfried Fischers Abschiedsbrief an Ruth Drexel

München - Jahrelang waren sie im deutschen Fernsehen nicht ohne den anderen vorstellbar: Ottfried Fischer und Ruth Drexel. Nach dem Tod der Schauspielerin hat sich ihr Kollege zu Wort gemeldet - bewegend, emotional und tief ergriffen.

Sie haben zusammen 69 Folgen für die Sat1-Serie "Der Bulle von Tölz" gedreht. Die Nachricht vom Tod von Ruth Drexel erreichte Ottfried Fischer in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Hier der Brief des Schauspielers im Wortlaut:

Der Brief von Ottfried Fischer zum Tod von Ruth Drexel.

"Im fernen Kanada erreichte mich heute Nacht die Nachricht vom Tod meiner Kollegin Ruth Drexel. Es ist sehr schwer, Worte zu finden, wenn sich ein Mensch, der einen ein großes Stück des Weges begleitet hat, für immer verabschiedet. Ohne sie wäre ein Teil meines Lebens und ein Teil der Kultur des bayerischen Volksschauspiels sicher anders und weniger erfolgreich verlaufen. Ruth war das, was sich ein Kulturschaffender wünscht: Eine große Volksschauspielerin, eine vorbildliche Verfechterin ihrer Werte und eine gute Organisatorin. Sie war der Inbegriff einer emanzipierten Frau. Wenn man weiß, dass sie auch das Münchner Volkstheater und die Tiroler Volksschauspiele in Telfs geleitet hat, dann sieht man, mit welchem Einsatz sie ihr Publikum und ihre Kunst geliebt hat.

Konsequent ging sie ihren Weg. Auch den letzten: Mit ihren Liebsten verbrachte sie das Begräbnis allein. Ohne Rummel, einfach so, wie sie es geplant hatte. Das respektiere ich genauso wie alle anderen Geschäftspartner und Kollegen.

Mir bleibt nur, laut zu rufen: Servus Mamma! Der Benno und der Ottfried denken an Di!

Ottfried Fischer

Diktat, fernmündlich über Künstleragentur Roland Forster

Kanada, 04.03.2009"

Ruth Drexel - Ihr Leben in Bildern

Ruth Drexel: Ihr Leben in Bildern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare