+
Ottfried Fischer

Otti Fischer: Sex-Video-Prozess geht in neue Runde

München - Der Prozess um ein Sex-Video von Kabarettist und Schauspieler Ottfried Fischer (58) geht in die dritte Instanz.

Wie das Oberlandesgericht München am Donnerstag mitteilte, ist die Revision des Freispruchs eines ehemaligen “Bild“-Reporters vor dem Landgericht für den 27. März im OLG terminiert. Der Angeklagte war im Mai 2011 von dem Vorwurf freigesprochen worden, er habe Fischer genötigt und seinen höchstpersönlichen Lebensbereich durch unbefugte Bildaufnahmen verletzt. Vor dem Amtsgericht war er dagegen im Oktober 2010 noch zu 14 400 Euro Geldstrafe verurteilt worden.

Sowohl die Staatsanwaltschaft als auch Fischer (“Der Bulle von Tölz“) hatten umgehend nach dem Urteil Revision angekündigt. “Ich bin zuversichtlich, dass die nächste Instanz zu einem guten Ergebnis gelangen wird“, sagte der an Parkinson erkrankte Schauspieler damals.

Ottfried Fischer: Seine Karriere in Bildern

Ottfried Fischer: Seine Karriere in Bildern

Der Ex-“Bild“-Reporter soll den Schauspieler und Kabarettisten mit einem Sex-Video zu einem Exklusiv-Interview genötigt haben. Er hatte das Video, das Fischer beim Sex mit zwei Prostituierten zeigt, für ein sogenanntes Info-Honorar bekommen. Die Verteidigung des Journalisten plädierte vor dem Landgericht mit Erfolg auf Freispruch, da die Beschaffung der CD mit dem Sexvideo ein “Bestandteil journalistischer Recherche“ und von der Pressefreiheit gedeckt sei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare