+
Ist nun wieder auf Brautschau: Otto Waalkes.

Otto: Nach der Scheidung gibt's eine große Party

Berlin - Melancholisch ist Otto Waalkes derzeit gestimmt. Seine Frau Eva Hassmann hat am Sonntag die Trennung bekannt gegeben. Der Komiker hofft nun auf eine neue große Liebe. Ob die schon in Aussicht ist?

Nach der Trennung von seiner Frau Eva Hassmann hofft Komiker Otto Waalkes auf eine neue große Liebe. Zwar gebe es noch keine Frau, “aber ich bin guter Hoffnung“, sagte der 63-Jährige der Bild-Zeitung. Nach der Scheidung plane er jedenfalls eine große Party. Derzeit sei er ein bisschen melancholisch.

Am Sonntag hatte Hassmann die Trennung nach elf Ehejahren bekannt gegeben. Waalkes sagte, er könne sich “sofort“ erneut in die 38-Jährige verlieben. Allerdings hätten beide schon bei der Hochzeit gewusst, dass die Beziehung nicht “ewig dauern kann“. Hassman sei damals erst 23 Jahre gewesen, sagte Waalkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare