+
Otto Waalkes sucht immerzu Bestätigung.

Otto Waalkes ist süchtig nach Bestätigung

Hamburg - Auch nach knapp 40 Jahren auf der Bühne denkt Otto Walkes (62) noch lange nicht an den Ruhestand und vergleicht sich mit Mick Jagger.

“Was soll ich denn da? Mick Jagger gibt ja auch keine Ruhe“, sagte der Komiker im Interview mit der Fernsehzeitschrift “TV Movie“. “So lange ich mein Publikum zum Lachen bringe, bin ich süchtig nach dieser Bestätigung. I can't get no satisfaction!“

Gelegentlich wundere er sich aber schon darüber, dass man mit so wenig Witzen eine so große Komikerkarriere bestreiten kann. “Muss was mit Qualität zu tun haben.“ Ottos neuer Film “Otto's Eleven“ startet am 2. Dezember in den deutschen Kinos.

Dabei gehe es um einen großen Coup. Eine Parodie auf George Clooneys “Ocean's Eleven“ soll der Streifen trotzdem nicht sein, sondern eher eine Hommage. “Außerdem hatte ich zweimal mit 7 Zwergen zu tun, jetzt brauchte ich eine Steigerung - Otto's Elf.“ Als nächstes könnten “Otto und das dreckige Dutzend“ oder “Otto Baba und die 40 Räuber“ kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare