Ottomanie

- Pünktlich auf die Minute erschien Schauspieler und Entertainer Otto Waalkes zur Autogrammstunde im Karstadt Oberpollinger am Dom. Begrüßt wurde er von einer riesigen Fangemeinde mit tosendem Applaus und lauten "Ich liebe Dich"-Rufen. Otto ließ die ungeduldige Masse nicht lange warten, sondern sprang schnell aus der Jacke und stürzte sich sofort ins Gewühl.

<P>"Ich bin mit Otto aufgewachsen und schon lange ein großer Fan seiner Filme", sagt Angelika Sieß, die mit ihrer Tochter über eine Stunde auf den Star gewartet hatte.</P><P>Anlass der Veranstaltung war die Neuerscheinung des Walt-Disney-Kinofilms "Ice Age". Der 50-jährige Waalkes hatte der Hauptfigur "Sid, das Faultier" seine Synchron-Stimme gegeben. "Sid ist mir unglaublich ähnlich, denn nervig bin ich auch", scherzte Waalkes. Doch im Kaufhausgetümmel war der Komiker weder nervig noch schien er genervt. Trotz der Masse von Autogramm-Jägern nahm er sich für seine kleinen Fans Zeit für einen kurzen Plausch, ein nettes Über-den-Kopf-Tätscheln oder auch einen schnell erzählten Witz. Spätestens seit er dem Hausdrachen Mushu aus dem Film "Mulan" seine Stimme lieh, ist der Schauspieler auch bei den Kids äußerst beliebt.</P><P>Im Moment arbeitet er bereits an Ice Age II, trotzdem sieht Waalkes die Synchronisation nicht als seinen Hauptberuf. Obwohl er beim diesjährigen "Deutschen Comedy Preis" schon für sein Lebenswerk geehrt wurde, verspricht er für die Zukunft, dass es noch sehr viel mehr und auch Neues von Otto geben wird. 2003 plant er unter anderem, im Märchenfilm "Sieben Zwerge" wieder selbst auf der Leinwand zu erscheinen. Außerdem verriet der Entertainer augenzwinkernd seine Pläne für das Weihnachtsfest: "Otto feiert keinesfalls im Bette, sondern schaut die Ice-Age-Video-Kassette."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare