+
Ozzy Osbourne wird zum zweiten Mal Opa

Frau von Sohn Jack wieder schwanger

Ozzy Osbourne wird zum zweiten Mal Opa

Los Angeles - Hardrock-Legende Ozzy Osbourne darf sich auf ein zweites Enkelkind freuen. Sein Sohn Jack gab bekannt, dass seine Frau Lisa wieder schwanger ist.

Jack Osbourne (27) macht seinen Vater Ozzy (64) und seine Mutter Sharon (60) zum zweiten Mal zu Großeltern. Seine Frau Lisa (26) sagte der US-Zeitschrift „People“, sie sei schwanger. Das Paar hatte im vergangenen Oktober geheiratet. Ihr Töchterchen Pearl Clementine ist 15 Monate alt. Die Reality-Show „The Osbournes“ über die Familie des britischen Schockrockers Ozzy war von 2002 bis 2005 mit großem Erfolg im Fernsehsender MTV gelaufen.

In der Ehe der Hardrock-Legende kriselte es in diesem Jahr. Sharon war für einige Monate aus der gemeinsamen Villa ausgezogen, dann wurde das Ehepaar aber wieder gemeinsam gesehen. Auf Twitter veröffentlichte die gebürtige Engländerin Mitte Juni ein Foto, das sie gemeinsam mit ihrem Mann zeigt. Darunter schrieb sie: „Händchenhalten mit meinem Prinzen“.

Die skurrilen Namen der Promi-Kinder

Die skurrilen Namen der Promi-Kinder

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Ihre große Zeit liegt rund 30 Jahre zurück. Da war Melanie Griffith ein echter Hollywood-Star. Schlagzeilen machte auch ihr Privatleben. An der Seite von Richard Lugner …
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Nach dem Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sind weiterhin viele Fragen offen. Inzwischen hat sich auch Scotland Yard geäußert.
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt Damon macht einen Rückzieher.
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen

Kommentare