+
Patrick Dempsey will möglicherweise noch länger bei "Grey's Anatomy" bleiben.

Steigt Patrick Dempsey bei "Grey's Anatomy" aus?

New York  - Fans der Serie "Grey's Anatomy" sind in Sorge: Bleibt ihnen Schauspieler Patrick Dempsey alias "McDreamy" erhalten? In einem Interview spricht der 45-Jährige über seine Pläne.

“Grey's Anatomy“-Schauspieler Patrick Dempsey (45) will seinen weißen Kittel möglicherweise doch noch nicht so schnell an den Nagel hängen. Auch wenn er vor kurzem mit den Gedanken gespielt hat, aus der populären Krankenhaus-Serie auszusteigen. “Ich habe eine Familie zu ernähren, also warum sollte man nicht darüber reden, weiter zu machen?

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Die Frage ist, ob ich eine ganze Staffel mache, nur eine halbe oder überhaupt weitermache“, sagte er dem US-Magazin “TV Guide“. Er habe jede Menge andere Projekte, die er gerne verfolgen würde, wie Autorennen oder Filme drehen. “Aber wenn ich alles auf die Reihe bekomme, dann warum nicht?“, fügte er hinzu.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab
In der Inszenierung von "Glut. Siegfried von Arabien" steht der Schauspieler als Polizeichef auf der Bühne. Privat versucht er sich als Pferdeflüsterer.
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab

Kommentare