+
Eva Padberg war am Anfang ihrer Karriere nicht selbstbewusst.

Padberg war anfangs als Model sehr unsicher

Berlin - Für Eva Padberg war der Anfang als Model nicht einfach. Die 31-Jährige hat jetzt erzählt, dass sie damals überhaupt nicht selbstbewusst war.

“Am Anfang meiner Karriere hätte es mir sehr geholfen, wenn mich jemand aufgebaut und mir die Unsicherheit genommen hätte“, sagte die 31-Jährige dem Magazin “In“ laut Vorabbericht von Mittwoch. Daher wolle sie als Jurorin von “Das perfekte Model“ die jungen Mädchen unterstützen und nicht bloßstellen.

Die Prüfungen in der Vox-Show “Das perfekte Model“, die am 31. Januar um 21.15 Uhr startet, sollen eng berufsbezogen sein. Padberg liefert sich in der Sendung einen Wettstreit mit Model-Kollegin Karolína Kurková, wer als Coach das beste Model entdeckt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare