+
Model Eva Padberg (l) mit ihrer tschechischen Kollegin Karolina Kurkova. Zusammen werden sie in der VOX-Casting-Show "Das perfekte Model" zu sehen sein.

Padberg: Castingshow-Models sind Außenseiter

Berlin - Model Eva Padberg sieht für Kandidatinnen von Model-Castingshows Nachteile in der Modewelt. "Sicher sind die Mädchen als Kandidatinnen einer Fernsehshow Außenseiterinnen in der Branche."

Das sagte Padberg dem "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe). "Bei unseren Dreharbeiten, beispielsweise auf der 'Fashion Week' hier in Berlin, sind wir immer wieder auf Vorbehalte gestoßen und Zweifel, ob die Mädchen auch wirklich etwas können", sagte Padberg.

Das komme auch daher, "dass in solchen Shows bislang ein paar Fehler gemacht worden sind und die Branche jetzt meint, dass die Mädchen nichts als Fernsehhupfdohlen sind", betonte Padberg. Ab 31. Januar ist die aus Bad Frankenhausen (Thüringen) stammende Padberg als Coach in der Vox-Show "Das perfekte Model" zu sehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare