Paddy Kelly bei Antikriegsdemonstration in USA verhaftet

- New York/Köln - Paddy Kelly, Sänger der Kelly Family, ist bei einer Antikriegsdemonstration in New York festgenommen worden. Gemeinsam mit mehreren tausend Menschen protestierte der 25-Jährige am Montag gegen den drohenden Irak-Krieg vor dem Hauptgebäude der Vereinten Nationen, sagte ein Kelly-Sprecher am Dienstag in Köln. Kurze Zeit später habe sich Paddy kurz telefonisch gemeldet und von seiner Festnahme berichtet. "Seitdem haben wir nichts mehr von ihm gehört", sagte der Sprecher.

<P>Der Sänger war bereits am Wochenende mit einer Delegation der Tübinger Gesellschaft "Kultur des Friedens" in die USA gereist. In Washington beteiligte er sich an einer Protestinitiative vor dem Weißen Haus. Die Organisation für weltweite Friedensinitiativen wurde 1988 von Künstlern und Wissenschaftlern gegründet.</P><P>www.culture-of-peace.org</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Daniela Katzenberger bringt ein eigenes Magazin heraus - in dem es, oh Wunder, vor allem um eine Person geht: Daniela Katzenberger.
Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
Regenjacken - das sind doch diese unformigen Hüllen in Schwarz oder Dunkelgrün, die irgendwie an Zelte erinnern. Oder etwa nicht mehr? Modisch und stylish präsentieren …
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär

Kommentare