+
Palina Rojinski

"Mutiere gern zum Weihnachtsbaum"

Palina Rojinski kann's nicht schrill genug sein

Berlin - Moderatorin Palina Rojinski (29) fällt auf - nicht zuletzt wegen ihrer quietschbunten Outfits. Doch wenn es nach der „Got to Dance“-Jurorin ginge, wäre sie noch viel schriller unterwegs. 

„Von jedem Outfit, das ich mir überlege, muss ich noch mal 50 Prozent abziehen, damit es fernsehtauglich ist“, sagte Rojinski der Zeitschrift „Grazia“. Bei einer Abendshow habe sie „einfach Bock, in den Farbkasten abzutauchen und zum Weihnachtsbaum zu mutieren. Zum Einkaufen würde ich so natürlich nicht gehen.“

So schön ist Palina Rojinski

So schön ist Palina Rojinski

Schriller als die anderen zu sein, führt sie auch darauf zurück, als Kind von Russland nach Deutschland gekommen zu sein: „Ich war schon damals bunter als andere Kinder. Man lernt, mit bestimmten Blicken der anderen besser umzugehen und nicht so viel drauf zu geben, was sie sagen.“

Für die Zukunft wünscht sie sich Kinder - und zwar bald: „Ich will sogar viele Kinder. Und ich möchte gern eine junge Mama sein.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Gestrauchelt, aber nie ganz gescheitert ist er - immer wieder kämpfte sich der Sänger …
"Mein Denkmal sind meine Songs" - Gunter Gabriel ist tot

Kommentare