+
Palina Rojinski schickte sexy Urlaubsgrüße (kleines Foto).

Begeisterung bei den Fans

Palina Rojinski sendet sexy Urlaubsgrüße

Berlin - Heiße Aussichten bei Palina Rojinski: Die "Got to Dance"-Jurorin schickte Grüße aus dem Urlaub - und sorgte mit ihrem sexy Selfie für Aufsehen.

Urlaubs-Selfies sind gerade der Renner unter den Stars und Sternchen. Ein besonderer Hingucker ist dabei Palina Rojinski. Die "Got to Dance"-Jurorin setzte ihren Körper so richtig in Szene und postete bei Instagram ein heißes Bild am Pool. Verwuschelte Haare, Augen auf Halbmast und eine riesengroße Sonnenbrille auf der Nase können den eigentlichen Hingucker nicht verbergen: Im ultraknappen Bikini präsentiert Palina ihre sexy Kurven und bedankt sich in einem Kommentar bei ihren 180.000 Followern. Ihre Fans sind von dem Urlaubs-Selfie begeistert, mehrere tausend Anhänger liken das Bild bereits.

Eine Auszeit kann Palina Rojinski gut gebrauchen. Gerade startete die zweite Staffel der Talentshow "Got to Dance", da hat Palina in den kommenden Wochen als Jurorin alle Hände voll zu tun. Umso mehr genießt sie jetzt ihren Kurzurlaub - und versorgt uns mit spannenden Aussichten.

msa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen …
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Köln - Er hatte es bereits geahnt, als er vor wenigen Tagen ein Foto von seinem verletzten Fuß postete. Jetzt hat Pietro Lombardi eine Hiobsbotschaft für seine Anhänger.
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 

Kommentare