+
Oscar-Gewinnerin Gwyneth Paltrow.

US-Magazin ätzt:

"Paltrow schlimmer als Kim Jong-Un"

New York - Wie gemein! Der Herausgeber des US-Magazins “Vanity Fair” hat Gwyneth Paltrow mit Nordkoreas Diktator Kim Jong-Un verglichen. Hintergrund: eine Enthüllungs-Story über die Oscar-Gewinnerin.

Die 41-Jährige wollte mit allen Mitteln verhindern, dass Graydon Carter in der renommierten Hollywood-Spezial-Ausgabe des Heftes einen Artikel über sie herausbringt, bei dem sie nicht gut wegkommen wäre. “Gwyneth hat eine lange Liste von Bekannten in der Filmindustrie angewiesen, nie wieder mit Vanity Fair über sie oder sonst irgend etwas zu sprechen", zitiert ihn der britische Telegraph. "Niemals wieder! Nicht mal Kim Jong-Un hätte solch einen umfassenden Befehl geben können”, wetterte der Publizist. 

Dass Carter sich am Ende dafür entschied, die Story nicht zu drucken, lag aber nicht an den Drohungen der Schauspielerin: “Alle Welt erwartete eine geradezu mystische Geschichte über die schrecklichen Verfehlungen der Paltrow. Doch die gab es nicht in den Ausmaßen. Daher wäre es zu einer Enttäuschung geworden.”

Mittlerweile ist die Fehde zwischen der "Shakespeare in Love"-Darstellerin und dem Herausgeber beigelegt.

D. Sindermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare