+
Ex-“Baywatch“-Star Pamela Anderson hat in Kalifornien Steuerschulden in Höhe von knapp einer halben Million Dollar.

Pamela Anderson: 500.000 Dollar Steuerschulden

Sacramento - Ex-“Baywatch“-Star Pamela Anderson hat in Kalifornien Steuerschulden in Höhe von knapp einer halben Million Dollar. Andersons Anwalt ist bereits auf den Fall angesetzt.

Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Liste hervor, in der die Steuerbehörde des US-Staates einmal jährlich säumige Zahler aufführt. Demnach ist die 42-jährige Schauspielerin unter einer Gruppe von 250 Steuerzahlern, die Kalifornien mehr als 100.000 Dollar schulden.

Aus den Steuerakten des Staates geht hervor, dass die Behörden im April 2009 Forderungen in Höhe von 493.144 Dollar (363.006 Euro) gegen Anderson geltend machten. Andersons Anwalt Robert Leonard sagte, dass er seine Mandantin in dieser Angelegenheit vertrete. Näheres wollte er nicht sagen.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut
Sind die Hipster-Frisuren schon wieder out? 2018 sollen die Haare wieder länger werden.
Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut
Take That, O-Town usw.: Was machen die bekanntesten Boygroups von damals heute eigentlich? 
Blue, O-Town, Westlife und Take That - sie alle haben ähnliche Karrieren hinter sich. Doch wie steht es um die Jungs eigentlich heute?
Take That, O-Town usw.: Was machen die bekanntesten Boygroups von damals heute eigentlich? 

Kommentare