+
Ex-“Baywatch“-Star Pamela Anderson hat in Kalifornien Steuerschulden in Höhe von knapp einer halben Million Dollar.

Pamela Anderson: 500.000 Dollar Steuerschulden

Sacramento - Ex-“Baywatch“-Star Pamela Anderson hat in Kalifornien Steuerschulden in Höhe von knapp einer halben Million Dollar. Andersons Anwalt ist bereits auf den Fall angesetzt.

Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Liste hervor, in der die Steuerbehörde des US-Staates einmal jährlich säumige Zahler aufführt. Demnach ist die 42-jährige Schauspielerin unter einer Gruppe von 250 Steuerzahlern, die Kalifornien mehr als 100.000 Dollar schulden.

Aus den Steuerakten des Staates geht hervor, dass die Behörden im April 2009 Forderungen in Höhe von 493.144 Dollar (363.006 Euro) gegen Anderson geltend machten. Andersons Anwalt Robert Leonard sagte, dass er seine Mandantin in dieser Angelegenheit vertrete. Näheres wollte er nicht sagen.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"
Los Angeles - Für Regisseurin Maren Ade und ihren Film „Toni Erdmann“ hat es dieses Jahr leider nicht für einen Oscar gereicht. Aber was hat das mit Trump zu tun?
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"

Kommentare