+
Keine Schlammschlacht bei Pamela Andersons Scheidung. Foto: Claudio Onorati

Pamela Anderson erzielt Einigung in Scheidung

Los Angeles (dpa) - Ex-"Baywatch"-Star Pamela Anderson (47) und Rick Salomon (47) haben nach US-Medienberichten am Mittwoch in ihrer Scheidung eine Einigung erzielt.

Dem Promi-Portal "TMZ.com" zufolge soll die Schauspielerin von Salomon eine Million Dollar erhalten. In einer gemeinsamen Erklärung entschuldigten sich beide bei Freunden und Familie für "Kränkungen und Peinlichkeiten", die sie im Trennungsstreit verursacht hätten. Sie seien nun zu einer "freundschaftlichen Einigung" gekommen und wünschten sich gegenseitige das Beste, zitierte "TMZ.com" aus der Erklärung.

Anderson hatte im Februar zum dritten Mal die Scheidung eingereicht, Sie setzte eine einstweilige Verfügung durch, um ihren Noch-Ehemann gerichtlich auf Abstand zu halten. Die Schauspielerin und der Fernsehproduzent hatten im Oktober 2007 zum ersten Mal geheiratet, sich aber sehr schnell wieder getrennt. 

Im Januar 2014 wagten sie dann den zweiten Ehe-Versuch. Noch im selben Jahr reichte Anderson die Scheidung erneut ein, zog sie aber später wieder zurück. Beide haben jeweils zwei Kinder aus ihren ersten Ehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare