Pamela Anderson gibt Rätsel auf

- London - Ex-"Baywatch"-Nixe Pamela Anderson (36) hat Klatschjournalisten ein Rätsel aufgegeben. Wie "People" berichtet, vergnügte sie sich nach der Verleihung eines Modepreises in London mit einem unbekannten, aber sehr gut aussehenden blonden Mann.

Sie zeigte kein Interesse an einer ganzen Reihe von "offiziellen" Parties, sondern entschwand mit dem mysteriösen Mann in eine intime Bar mitten in London. "Pammy und ihr Freund sahen aus wie sehr enge Freunde und flüsterten sich ständig gegenseitig ins Ohr", zitiert das Blatt einen Augenzeugen.<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Model-Jobs, Ausbildung, eine Rolle in einem ZDF-Film: Sarah Brandner hat viel um die Ohren. „Gerade läuft’s wirklich gut bei mir“, schwärmt die Ex von Bastian …
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Lieber gründlich und richtig als schnell und falsch: TV-Moderator und Medienprofessor Michael Steinbrecher rät seinen Journalistenkollegen, sich nicht vom Internet unter …
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Er ist nervig, kann wehtun und sieht unschön aus: ein Pickel. Mit gewissen Mitteln und Methoden kann man die Unreinheit jedoch fast verschwinden lassen.
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt

Kommentare