+
Pamela Anderson ist gegen Pornos.

"Gefahr für die Öffentlichkeit"

Pamela Anderson: „Pornos sind für Loser“

New York - Pamela Anderson wurde wegen ihrer Nacktauftritte im "Playboy" bekannt. Ausgerechnet sie fordert jetzt, dass Menschen keine Pornos mehr gucken. Wie kommt sie darauf?

Das mehrfache „Playboy“-Nacktmodel Pamela Anderson (49) hat sich gegen Pornofilme ausgesprochen. Sexfilme seien eine „Gefahr für die Öffentlichkeit von nie dagewesener Ernsthaftigkeit“, schrieb Anderson gemeinsam mit Rabbi Shmuley Boteach im „Wall Street Journal“.

„Wir müssen verstehen, dass Pornos für Loser sind - langweilig, verheerend und ohne Zukunft für Menschen, die zu faul sind, um die vielen Belohnungen eines gesunden Sexlebens zu genießen.“ Anderson forderte in dem Artikel die Menschen auf, keine Pornos mehr anzuschauen. 

Sexy Pam: Die heißeste Bademeisterin aller Zeiten

In den 1990er Jahren war die kanadisch-amerikanische Schauspielerin mit der TV-Serie „Baywatch“ bekanntgeworden.

Echt Jetzt?! - Porno-Pam ist gegen Porno

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Linkin Park: Bandkollegen richten Website für verstorbenen Chester ein
Damit die Fans sich von Frontmann Chester Bennington verabschieden können, haben die Bandmitglieder von Linkin Park eine Kondolenz-Seite für den Sänger erstellt.
Linkin Park: Bandkollegen richten Website für verstorbenen Chester ein
Üble Hetze: Fans finden Urlaubsfotos von Till Schweigers 14-jähriger Tochter zu freizügig
Ihre Karriere läuft äußerst gut: Emma Schweiger ist derzeit als „Conni“ in den Kinos zu sehen. Privat gönnt sie sich eine Auszeit: Sie verbringt ihren Urlaub auf Ibiza …
Üble Hetze: Fans finden Urlaubsfotos von Till Schweigers 14-jähriger Tochter zu freizügig
Prinz William spricht in Doku über Lady Diana
Kurz vor dem 20. Todestag ihrer Mutter sprechen die britischen Prinzen für eine TV-Dokumentation offen über ihren Verlust. Wie das letzte Telefonat verlief, bedauern sie.
Prinz William spricht in Doku über Lady Diana
Karl Lagerfeld reist immer mit Katze Choupette
Wozu gibt es Privatjets? Karl Lagerfeld weiß die Antwort.
Karl Lagerfeld reist immer mit Katze Choupette

Kommentare