+
Pamela Anderson lässt sich wieder scheiden. Foto: Claudio Onorati

Pamela Anderson reicht die Scheidung ein

Los Angeles (dpa) - Die Formalitäten dürften ihr mittlerweile bekannt sein: Die ehemalige "Baywatch"-Nixe Pamela Anderson (47) hat US-Medienberichten zufolge zum dritten Mal die Scheidung von ihrem Ehemann Rick Salomon eingereicht.

Das Promi-Portal "TMZ.com" berief sich dabei am Donnerstag auf nicht näher genannte Dokumente. Eine Sprecherin der Schauspielerin sagte der Deutschen Presse-Agentur, Anderson "habe es als das Beste empfunden, sich von einer schwierigen Situation zu lösen". Die Angelegenheit sei aber privat.

Die Schauspielerin und der Fernsehproduzent hatten im Oktober 2007 zum ersten Mal geheiratet, sich aber sehr schnell wieder getrennt.  Im Januar 2014 wagten sie dann den zweiten Versuch. Noch im selben Jahr reichte Anderson die Scheidung erneut ein, zog sie aber später wieder zurück. Beide haben jeweils zwei Kinder aus ihren ersten Ehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Im Video zu ihrem Hit "Toxic" tänzelte Spears 2004 als Stewardess durch ein Flugzeug. 13 Jahre später heißen echte Flugbegleiter die Sängerin in Asien willkommen - mit …
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 
Eigentlich war die Hochzeit von „Alarm für Cobra 11“-Star Erdogan Atalay (50) und seiner Verlobten (40) für den 7. Juli geplant. Doch daraus wird erstmal nicht, da die …
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 

Kommentare