+
Das Panda-Mädchen zwischen Plüschtieren im Zoo von Kuala Lumpur, Malaysia. Foto: Fazry Ismail

Panda-Baby bleibt bei Star-Auftritt ganz cool

Kuala Lumpur (dpa) - Ziemlich träge hat sich ein Riesenpanda-Baby als neuester Star im Zoo von Kuala Lumpur in Malaysia gezeigt. Reglos ließ das im August geborene Tier beim ersten öffentlichen Auftritt am Dienstag ein Blitzlichtgewitter über sich ergehen.

Einige Plüsch-Pandas auf dem Präsentiertisch, die dort aufgestellt waren, stach das Jungtier ohne Mühe aus: Sein Fell ist viel flauschiger als das der nachgemachten Doppelgänger. Zoobesucher können das Pandababy nun jeden Tag eine Stunde lang im Gehege sehen.

Das Panda-Mädchen hat in drei Monaten ordentlich zugelegt. Die Tiere werden mit oft weniger als 100 Gramm kaum handtellergroß geboren. Nach Angaben des Negara-Zoos bringt die Kleine nun 5,6 Kilogramm auf die Waage und kann krabbeln. Einen Namen hat das Tier noch nicht.

Die Eltern sind die aus China an Malaysia ausgeliehenen Xing Xing (9) und Liang Liang (9). Sie schafften den Angaben zufolge im Mai eine selten erfolgreiche natürliche Befruchtung. Pandas zu züchten ist schwierig. Die Weibchen sind im Normalfall nur ein Mal im Jahr für kaum zwei Tage fruchtbar. Selten gelingt es, die Männchen im richtigen Moment zur Paarung zu bringen. Meist wenden Tierärzte eine künstliche Befruchtung an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 
Prinz William hat sich bei der Kindererziehung seine Mutter Lady Di zum Vorbild genommen, was auf einem Foto ganz deutlich zu erkennen ist. 
Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Eigentlich sollte Sophia Thomallas Körper schon längst ein Helene-Fischer-Tattoo zieren. Doch Fehlanzeige. Nach der Moderatorin hat sich jetzt auch ihr Tätowierer dazu …
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften
Andrea Berg will am kommenden Wochenende in ihrer Heimatgegend auftreten. Doch schon vor dem Konzert gibt es große Aufregung. 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften
Bode Millers Frau spricht erstmals über den schrecklichen Tod der kleinen Tochter
Im Juni traf US-Skistar Bode Miller und seine Frau der wohl schwerste Schicksalsschlag, den Eltern erleben können. Ihre 19 Monate alte Tochter ist im Pool ertrunken.
Bode Millers Frau spricht erstmals über den schrecklichen Tod der kleinen Tochter

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.