Laptops bleiben auf US-Flügen erlaubt - Schärfere Auflagen 

Laptops bleiben auf US-Flügen erlaubt - Schärfere Auflagen 
+
Am letzten Montag verunglückte Nicole Richie mit ihrem Auto. Glücklicherweise ist nicht viel passiert. Zwei Paparazzi sollen dafür verantwortlich sein. Diese dürfen sich Nicole und ihren Kindern die nächsten drei Jahre nur auf 50 Meter nähern.

Paparazzi müssen Abstand zu Nicole Richie halten

Los Angeles - Zwei Paparazzi müssen drei Jahre lang 50 Meter Abstand zu Nicole Richie und ihren Kindern halten. Auslöser war ein Unfall, den die beiden Fotografen verursacht haben.

Zwei Paparazzi müssen sich von Nicole Richie und ihren beiden Kindern fernhalten. Ein Gericht in Los Angeles ordnete am Montag an, dass die beiden Fotografen drei Jahre lang einen Mindestabstand von 50 Metern zu dem Party-Girl einhalten müssen. Richie macht die zwei für einen Verkehrsunfall in Beverly Hills im vergangenen Montag verantwortlich, in den sie verwickelt war. Sie fürchte um ihre Sicherheit und die ihrer Kinder, argumentierte die 28-Jährige. Die richterliche Anordnung betrifft auch die Kinder, die Richie mit dem Musiker Joel Madden hat, obwohl diese bei dem Unfall nicht mit im Auto saßen. Doch würden die Kinder ständig von den Fotografen bedrängt, erklärte die Adoptivtochter von Popstar Lionel Richie vor Gericht.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare