+
Teenieschwarm Justin Bieber wurde von einem Paparazzo verfolgt.

Verfolgungsjagd auf Teenieschwarm

Justin Bieber: Anklage gegen Paparazzo

Los Angeles - Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen Fotografen erhoben, der sich Anfang des Monats eine wilde Verfolgungsjagd mit Teenieschwarm Justin Bieber geliefert haben soll.

Der 30-jährige Paparazzo wurde am Mittwoch unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs angeklagt. Zudem wird er beschuldigt, die Anweisungen eines Beamten missachtet zu haben. Die Anklage beruht auf einem neuen kalifornischen Gesetz, das die gefährliche Jagd auf Prominente durch Fotografen bekämpfen soll.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

Der 18-jährige Bieber soll Anfang Juli von sechs Fahrzeugen auf einer Schnellstraße im kalifornischen San Fernando Valley verfolgt worden sein, darunter von dem Geländewagen des Angeklagten. Der kanadische Sänger wurde in seinem Sportwagen von der Polizei angehalten und bekam einen Strafzettel wegen zu schnellen Fahrens. Der beschuldigte Fotograf hielt jedoch nicht an. 30 Minuten später rief Bieber die Polizei und erklärte, er werde erneut von dem 30-jährigen Angeklagten in dessen Auto verfolgt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind …
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich

Kommentare