Papst will nicht zurücktreten

- Rom - Papst Johannes Paul II. hat zum 24. Jahrestag seiner Wahl Spekulationen über einen möglichen Rücktritt zurückgewiesen. Er wolle die ihm "anvertraute Mission zu Ende führen", sagte er am Mittwoch vor Zehntausenden von Menschen auf dem Petersplatz in Rom.

<P>Der 82-Jährige machte dabei einen gesundheitlich vergleichsweise stabilen Eindruck. Allerdings sprach er als Folge der Parkinson- Krankheit erneut sehr undeutlich.</P><P>In den vergangenen Monate hatten selbst hohe Kardinäle einen Rücktritt des Papstes nicht mehr ausgeschlossen. Auch der deutsche Kurienkardinal Jospeh Ratzinger äußerte sich in diesem Sinne. Päpste amtieren in aller Regel bis zu ihrem Tod, ein Rückzug aus dem Amt ist aber laut Kirchenrecht möglich.</P><P>Zum Jahrestag der Papstwahl stellte Johannes Paul II. zugleich eine Veränderung des Rosenkranz-Gebetes vor. Es wird um einige Zusätze erweitert.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Linkin Park gedenken ihres Sängers Chester Bennington
Chester Bennington, Sänger von Linkin Park, ist heute vor einem Jahr verstorben. Familie, Freunde und Fans gehen auch heute noch mit ihrer Trauer unterschiedlich um.
Linkin Park gedenken ihres Sängers Chester Bennington
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Es kaum jemanden in Deutschland, der ihn nicht kennt. Otto Waalkes wird 70 Jahre alt. Der Sender Kabel eins feiert den Geburtstag mit einem Filmfeuerwerk.
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sophia Wollersheim (30) heißt seit der Scheidung von Ex-Mann Bert mit neuem Namen Vegas und lebte die letzten Monate in Los Angeles. Nun plant sie wohl ihr Comeback im …
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden: „Er ist da!“
Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), haben ihr erstes Kind bekommen.
Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden: „Er ist da!“

Kommentare