+
Vanessa Paradis will Streit schlichten.

Paradis will Streithahn Depardieu helfen

Paris - Vanessa Paradis (37), Sängerin, möchte im Streit zwischen Schauspieler Gerard Depardieu (61) und Schauspielerin Juliette Binoche (46) vermitteln. Warum die beiden sich zoffen:

“Ich bin sicher, er liebt und bewundert sie. Er hat ein so gutes Gemüt“, schwärmte die Langzeitfreundin von Schauspieler Johnny Depp (47) gegenüber dem US-Internetdienst “WENN“ von dem “Green Card“-Star.

Die zehn coolsten Promi-Werbespots

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

Der 61-Jährige hatte die “Chocolat“-Darstellerin in einem Interview talentfrei genannt, worauf sie laut Bericht behauptete, Depardieu nicht zu kennen. Er habe nur einen “schlechten Tag“ gehabt, erklärt sich Paradis die Beleidigung des Schauspielers.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare