+
Ivy George als Leila und Chris J. Murray als Ryan in einer Szene des Kinofilms "Paranormal Activity: Ghost Dimension". Foto: Paramount Pictures/dpa

"Paranormal Activity": Die Grusel-Reihe geht weiter

Berlin (dpa) - Ein junges Paar wird in seinem Haus von einem Dämon verfolgt - nach diesem Prinzip hat schon so mancher Horrorfilm seine Zuschauer zum Gruseln gebracht.

"Paranormal Activity" war da ähnlich - wurde das Werk von 2007 doch mit angeblich "realen" Aufnahmen im sogenannten Found-Footage-Stil gefilmt. Nun kommt die schon fünfte Fortsetzung dieser Reihe ins Kino. Wieder steht ein Paar im Mittelpunkt, wieder wird es vom Bösen heimgesucht.

Regie führte erstmals Gregory Plotkin, der bei den Teilen zwei bis fünf bereits als Cutter dabei war.

(Paranormal Activity: Ghost Dimension, USA 2015, 95 Min., FSK o.A., von Gregory Plotkin, mit Chris J. Murray, Brit Shaw, Ivy George)

"Paranormal Activity"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton

Kommentare