+
Der Parasit fällt Fische an, wie hier den "French Grunt".

Reggae-Sänger als Blutsauger?

Dieser Parasit ist nach Bob Marley benannt

Kington - Ein US-Wissenschaftler hat einen im Wasser lebenden Parasiten nach der Reggae-Legende Bob Marley benannt. Doch was hat der Sänger mit dem Blutsauger zu tun?

Der Parasit mit dem Namen Gnathia marleyi lebt vor allem in Korallenriffen.

Aus “Respekt und Bewunderung“ für den 1981 verstorbenen Musiker habe er dem von ihm entdeckten Parasit den wissenschaftlichen Namen Gnathia marleyi gegeben, sagte der Meeresbiologe Paul Sikkel von der Universität von Arkansas am Mittwoch. Die Spezies gehört nach Angaben der Nationalen Wissenschaftsstiftung zur Familie der Gnathiidae, einer vor allem in Korallenriffen lebenden Art von blutsaugenden Parasiten, die Fische befallen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau

Kommentare