+
Geschickte Vermarktung? Parfüms beeinflussen bei vielen Nutzern das Selbstbewusstsein. Foto: Julian Stratenschulte

Parfüm macht viele selbstbewusster

Baierbrunn (dpa/tmn) - Der eine hat seinen Lieblingsduft, andere bevorzugen die Abwechslung. Doch eines scheint für die Mehrheit zu gelten: Parfüms stärken das Selbstbewusstsein.

Parfüm macht attraktiver - das denken jedenfalls viele, wenn sie sich damit einsprühen. Laut einer repräsentativen GfK-Umfrage fühlen sich knapp zwei Drittel der Menschen in Deutschland (64,7 Prozent) mit Parfüm attraktiver. Mehr als jeden Zweiten (54,9 Prozent) macht der Duft selbstbewusster. Bei der Duftnote mögen die Befragten Abwechslung: Die Mehrheit (53,5 Prozent) besitzt nach eigenen Angaben mehrere Düfte - von den Frauen sind es mit 69,5 Prozent deutlich mehr als von den Männern (36,9 Prozent). An der Umfrage im Auftrag des Portals der Apotheken Umschau nahmen 2130 Frauen und Männer ab 14 Jahren teil.

Apotheken Umschau

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare