Paris Hilton feierte bei Hugh Hefner

Los Angeles - Paris Hilton hat offenbar zu alter Form zurückgefunden - zumindest was das Feiern angeht. Wie die britische "Sun" in ihrer Online-Ausgabe berichtet, konnte das amerikanische Jetset-Girl einer Einladung zu einer von Hugh Hefners berühmt-berüchtigten "Playboy"-Partys nicht widerstehen.

Dabei zeigte die 26-Jährige, die von ihrer jüngeren Schwester Nicky begleitet wurde, dass sie durchaus mit "Playboy-Häschen" mithalten kann. Sie feierte leicht bekleidet, in Strapse und schwarzen Strümpfen, durch die Nacht und achtete selbstverständlich darauf, dass sie dabei auch fotografiert wurde. Bei dem Outfit kein Wunder, dass die Medien sofort Notiz von der Promi-Blondine nahmen. Ihr Versprechen nach 23 Tagen im Gefängnis, sich zukünftig von der wilden Party-Szene fern zu halten, scheint langsam in Vergessenheit zu geraten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
Nachdem Schauspieler Johnny Depp im „Scherz“ zum Mord an Donald Trump aufgerufen hatte, schaltet sich jetzt seine Familie via Twitter ein.
Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich

Kommentare