Paris Hilton feierte bei Hugh Hefner

Los Angeles - Paris Hilton hat offenbar zu alter Form zurückgefunden - zumindest was das Feiern angeht. Wie die britische "Sun" in ihrer Online-Ausgabe berichtet, konnte das amerikanische Jetset-Girl einer Einladung zu einer von Hugh Hefners berühmt-berüchtigten "Playboy"-Partys nicht widerstehen.

Dabei zeigte die 26-Jährige, die von ihrer jüngeren Schwester Nicky begleitet wurde, dass sie durchaus mit "Playboy-Häschen" mithalten kann. Sie feierte leicht bekleidet, in Strapse und schwarzen Strümpfen, durch die Nacht und achtete selbstverständlich darauf, dass sie dabei auch fotografiert wurde. Bei dem Outfit kein Wunder, dass die Medien sofort Notiz von der Promi-Blondine nahmen. Ihr Versprechen nach 23 Tagen im Gefängnis, sich zukünftig von der wilden Party-Szene fern zu halten, scheint langsam in Vergessenheit zu geraten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"
Los Angeles - Für Regisseurin Maren Ade und ihren Film „Toni Erdmann“ hat es dieses Jahr leider nicht für einen Oscar gereicht. Aber was hat das mit Trump zu tun?
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"

Kommentare