Paris Hilton gewöhnt sich ans Gefängnisleben

- Los Angeles - Partygirl Paris Hilton (26) hat sich nach Angaben ihrer Eltern an das Gefängnisleben gewöhnt. "Sie hat sich eingelebt", sagte ihre Mutter Kathy Hilton in einem Fernsehinterview, berichtete die US-Zeitschrift "People".

"Sie sieht das Licht am Ende des Tunnels", so Vater Rick. "Sie hat nun schon einige Zeit dort verbracht und ich denke, es geht ihr dem Umständen entsprechend sehr gut". Ihrer Mutter zufolge vertreibt sich Hilton die Zeit mit Briefe lesen und mit Nachdenken "über die Dinge, die sie verändern möchte".

Am Wochenende hatte Hilton im Frauengefängnis von Lynwood auch von ihrer Schwester Nicky und deren Freund David Katzenberg Besuch erhalten. Die Hotelerbin wird nach Absitzen ihrer Strafe wegen Verkehrsvergehen voraussichtlich am 25. Juni entlassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare