Paris Hilton lernt etwas über das wahre Leben

- London - Paris Hilton (22), Mit-Erbin der Hoteldynastie Hilton und rund um den Globus berüchtigt als verzogene Society-Göre, konnte nun etwas über das einfache Leben lernen. Derzeit ist sie Star einer TV-Reality-Show ("The Simple Life"), die ihr tiefe Einblicke über den Rand eines Champagnerglases hinaus ermöglicht hat.

"Ich bin zum ersten Mal in einem Wal-Mart gewesen", sagte sie einem Bericht des "Express" zufolge. "Ich dachte immer, dass dort Tapeten verkauft werden." Aber nun ist das Missverständnis, das wohl auf dem englischen Wort für Wand (Wall) beruhte, beseitigt: "Man kann dort alles kriegen, was man will. Und zwar ungeheuer billig."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare