+
Paris Hilton auf dem Zahnarztstuhl - mit pinker Kuscheldecke, Sonnenbrille und Handy in der Hand.

"Es tut so weh!"

Zahn-OP: Paris Hilton jammert auf Twitter

Los Angeles - Paris Hilton hat alle vier Weisheitszähne auf einmal gezogen bekommen. Über ihre schier unerträglichen Schmerzen ließ sie sich via Twitter aus. Doch das Leiden hielt nicht lange an.

Weil Paris Hilton so leiden musste, brachte ihr ihr Freund French Toast und Eis am Stiel als Frühstück ans Bett

Society-Sternchen Paris Hilton (32) kämpft mit den Folgen einer Zahn-Operation. Alle vier Weisheitszähne bekam sie auf einmal gezogen, berichtete sie auf Twitter. „Ich liege im Bett. Kann nicht schlafen. Es tut so weh“, schrieb sie am Donnerstag (Ortszeit) in dem Kurznachrichtendienst. Etwas Linderung brachte offensichtlich ein Frühstück, das ihr ihr Freund ans Bett brachte - es gab French Toast und Eis am Stiel. Ein Foto davon veröffentlichte die 32-Jährige umgehend auf Instagram. Auch persönliche Momente teilt sie mit der ganzen Welt - sie hatte auch ein Foto veröffentlicht, das sie am Tag zuvor auf dem Zahnarztstuhl zeigt.

Paris Hiltons beste Sprüche

Paris Hilton: Ihre besten Sprüche

Inzwischen scheint es ihr aber wieder besser zu gehen. Am Freitag gab sie bekannt, dass sie entgegen den Prophezeiungen ihrer Freunde keine Pausbackern von der OP bekommen habe. Zum Beweis, dass sie von Schwellungen verschont geblieben ist, postete sie auch dazu ein Foto. Immerhin fühlte sie sich schon wieder so fit, dass sie mit ihren Hunden in deren rosa Hunde-Haus spielen konnte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh

Kommentare