Paris Hilton rodelt am Potsdamer Platz

Berlin - Partygirl Paris Hilton (26) hat sich am Donnerstag in Berlin dem Wintersport gewidmet. Am Potsdamer Platz rodelte sie mit einem Reifen eine künstliche Schneepiste hinunter, wobei sie einige neugierige Blicke auf sich zog.

Hilton ist auf Werbetour in der Hauptstadt. An der Rodelbahn mussten sich die Fotografen, die das Warten auf Hilton schon kennen, erneut gedulden. Sie erschien mit mehrstündiger Verspätung. Frieren musste Hilton nicht, sie trug Mütze und Winterstiefel. Am Freitagabend will die Millionenerbin ihre Abschiedsparty im Club "Bangaluu" feiern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Schon seit Jahrzehnten sitzt John Travolta selbst hinter dem Steuerknüppel. Jetzt trennt sich der leidenschaftliche Pilot von seiner geliebten Boing 707.
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Sarah Lombardi mit Panne beim Dessous-Kauf: „Alles transparent“
Köln - In der letzten Ausgabe von „Promi Shopping Queen“ war Sarah Lombardi auf der Suche nach sexy Unterwäsche. Dies gestaltete sich allerdings doch schwieriger als …
Sarah Lombardi mit Panne beim Dessous-Kauf: „Alles transparent“

Kommentare