+
Paris Hilton erhöht die Sicherheitsvorkehrungen ihres Hauses.

Paris Hilton rüstet auf

Los Angeles - Nachdem ein Stalker trotz eines richterlichen Verbots erneut versucht hat, Paris Hilton näher zu kommen als ihr lieb ist, erhöht sie die Sicherheitsvorkehrungen ihres Hauses in Malibu drastisch.

Wie der Internetdienst “TMZ“ unter Berufung auf Hiltons Umfeld berichtet, hat das It-Girl inzwischen vier neue bewaffnete Wachleute engagiert, die das Anwesen rund um die Uhr vor unerwünschten Besuchern schützen sollen. Außerdem habe Hilton ein neues, hochmodernes Sicherheitssystem mit diversen Überwachungskameras und Bewegungsmeldern installieren lassen. Der 36 Jahre alte Stalker sei unterdessen von der kalifornischen Polizei festgenommen worden, berichten US-Medien.

Paris Hilton: Ihre besten Sprüche

Paris Hilton: Ihre besten Sprüche

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl

Kommentare