+
Paris Hilton

Paris Hilton: Ich spiele die "alberne Blondine"

Hamburg - It-Girl Paris Hilton kichert viel, tanzt gerne und gibt nichtsagende Antworten - doch ihr Image als "alberne Blondine" sei gar nicht echt, sagt die 33-Jährige.

Paris Hilton ist abseits öffentlicher Auftritte nach eigenen Angaben sehr zurückhaltend. „Wenn ich in der Öffentlichkeit stehe, dann spiele ich diese alberne Blondine“, sagte Hilton der Zeitschrift „Grazia“. „Privat bin ich sehr schüchtern, ruhig und entspannt.“ Offenbar fühlt sie sich aber auch in der Rolle der aufgedrehten Blondine wohl, denn sie möchte an ihrem Jet-Set-Leben festhalten: „Es macht so viel Spaß.“ Aktuell schreibe sie unter anderem an einem Dating-Ratgeber und arbeite an einem neuen Album.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare