+
Paris Hilton

Paris Hilton: Ich spiele die "alberne Blondine"

Hamburg - It-Girl Paris Hilton kichert viel, tanzt gerne und gibt nichtsagende Antworten - doch ihr Image als "alberne Blondine" sei gar nicht echt, sagt die 33-Jährige.

Paris Hilton ist abseits öffentlicher Auftritte nach eigenen Angaben sehr zurückhaltend. „Wenn ich in der Öffentlichkeit stehe, dann spiele ich diese alberne Blondine“, sagte Hilton der Zeitschrift „Grazia“. „Privat bin ich sehr schüchtern, ruhig und entspannt.“ Offenbar fühlt sie sich aber auch in der Rolle der aufgedrehten Blondine wohl, denn sie möchte an ihrem Jet-Set-Leben festhalten: „Es macht so viel Spaß.“ Aktuell schreibe sie unter anderem an einem Dating-Ratgeber und arbeite an einem neuen Album.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare