Paris Hilton stürzt im Paparazzi-Gedränge

Prag - Die amerikanische Millionenerbin Paris Hilton (27) ist in Prag auf der Flucht vor aufdringlichen Fotografen hingefallen und hat nun eine Schramme am Kinn. Darüber berichteten tschechische Zeitungen.

Das blonde Glamour-Girl wollte demnach mit ihrem neuen Freund, dem Rockmusiker Benji Madden, am Sonntagnachmittag ein Restaurant in der Altstadt verlassen - dort aber wartete eine Gruppe von Paparazzi. Selbst die Bodyguards des Paares konnten den Ausgang nicht freihalten.

Hilton, die am Samstagabend noch bequem auf der Couch in der ZDF-Show "Wetten, dass..?" gesessen hatte, setzte deshalb zum Spurt durch die Menge an und stolperte. Maddens Band Good Charlotte trat am Abend wie geplant im Prager Kongresszentrum auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare