Paris Hilton stürzt im Paparazzi-Gedränge

Prag - Die amerikanische Millionenerbin Paris Hilton (27) ist in Prag auf der Flucht vor aufdringlichen Fotografen hingefallen und hat nun eine Schramme am Kinn. Darüber berichteten tschechische Zeitungen.

Das blonde Glamour-Girl wollte demnach mit ihrem neuen Freund, dem Rockmusiker Benji Madden, am Sonntagnachmittag ein Restaurant in der Altstadt verlassen - dort aber wartete eine Gruppe von Paparazzi. Selbst die Bodyguards des Paares konnten den Ausgang nicht freihalten.

Hilton, die am Samstagabend noch bequem auf der Couch in der ZDF-Show "Wetten, dass..?" gesessen hatte, setzte deshalb zum Spurt durch die Menge an und stolperte. Maddens Band Good Charlotte trat am Abend wie geplant im Prager Kongresszentrum auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux ist tot.
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht
Rund 600 000 Deutsche sind Pate eines Kindes in einem ärmeren Land. Mutter Beimer aus der "Lindenstraße", die Schauspielerin Marie-Luise Marjan, zählt bereits ihr …
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht

Kommentare