+
Paris Hilton ist wieder zu haben

Paris Hilton ist wieder solo

New York - Die Spatzen pfiffen es bereits seit einigen Tagen von den Dächern, nun ist es offiziell: Party-Girl Paris Hilton (30) und ihr Freund Cy Waits (35) haben sich getrennt.

In einem Interview mit Talkshow-Moderator George Lopez sagte sie: “Wir sind nicht mehr zusammen.“ Die geschäftstüchtige Unternehmerin scheint sich aber ohne böse Worte von dem ehemaligen Nachtclubbesitzer getrennt zu haben. “Ich liebe ihn und wir bleiben wirklich gute Freunde“, sagte sie am Dienstagabend in der Show “Lopez Tonight“.

Mit Vollgas-Dekolleté: Paris Hilton stellt Motorrad-Team vor

Mit Vollgas-Dekolleté: Paris Hilton stellt Motorrad-Team vor

Zuvor hatte bereits Hiltons Sprecher Dawn Miller dem Magazin “People.com“ erklärt: “Ich kann bestätigen, dass Paris Hilton und Cy Waits ihre Beziehung beendet haben.“ Die Entscheidung sei im gegenseitigen und freundschaftlichen Einvernehmen getroffen worden. Paris Hilton und Cy Waits waren rund ein Jahr zusammen gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Sieben Jahre ist es inzwischen her, dass sich Sarah und Pietro Lombardi bei DSDS kennenlernten. Wilde Gerüchte um ihre Zukunft machen gerade die Runde. 
Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Es gibt viele schöne Orte, an denen man seinem Partner einen Heiratsantrag machen kann. Einen wunderschönen Ort hat sich nun Patrick Lindner ausgesucht.
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Mit ihren 17,3 Millionen Instagram-Abonnenten ist Emily Ratajkowski eines der beliebtesten Supermodels weltweit. Jetzt ist ein verdächtiges Bild aufgetaucht.
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit

Kommentare