+
Paris Hilton

Millionenklage: Paris Hilton kämpft

Los Angeles - Paris Hilton wird sich nach Angaben ihrer Sprecherin entschlossen gegen die Millionenklage eines Haarteil-Herstellers wehren.

Lesen Sie auch:

Falsches Haarteil: Paris Hilton soll Millionen zahlen

Die Firma Hairtech International will von der Hotelerbin 35 Millionen Dollar Schadenersatz, weil sie vor zwei Jahren nicht wie vereinbart ihre Produkte getragen hat und zudem wegen ihrer 23-tägigen Haft 2007 eine Party zur Vorstellung einer neuer Produktreihe versäumt habe. Hilton-Sprecherin Dawn Miller teilte am Donnerstag mit, die Anwälte hätten erklärt, dass an der am Mittwoch in Los Angeles eingereichten Klage nichts dran sei. “Wir werden unsere Verteidigung energisch führen“, hieß es. Ob es überhaupt zum Prozess kommt, entscheidet entweder eine Jury oder ein Richter.

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise

Kommentare