Pariser können nun auch Elektro-Scooter leihen

Paris (dpa) - Nach einer erfolgreichen Testphase können sich Pariser, ihre Gäste und die allgegenwärtigen Touristen künftig mit 1000 Elektro-Motorrollern durch den Verkehr der französischen Hauptstadt wühlen.

Vom Sommer an will das Unternehmen Cityscoot die motorisierten Zweiräder im Auftrag der Stadt zur Verfügung stellen. Paris verfolgt bereits mit den Verleihsystemen Vélib' für Fahrräder und Autolib' für Fahrzeuge Konzepte für eine Entzerrung des extrem dichten Stadtverkehrs. Auch von der neuen Initiative verspricht sich der Verkehrsbeauftragte der Stadtverwaltung, Christophe Nadjovski, "einen Beitrag im Kampf gegen die Luftverschmutzung".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
Nachdem Schauspieler Johnny Depp im „Scherz“ zum Mord an Donald Trump aufgerufen hatte, schaltet sich jetzt seine Familie via Twitter ein.
Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich

Kommentare