+
Justin Bieber und Selena Gomez

Justin knutscht mit Selena - Morddrohungen

St. Lucia - Schlechte Nachricht für Millionen weibliche Fans von Justin Bieber (16): Der Sänger wurde beim Knutschen mit Selena Gomez fotografiert. Jetzt bekommt die 18-Jährige Morddrohungen.

Sänger Justin Bieber knutschend auf einer Yacht in der Karibik: Diesen Schnappschuss haben Paparazzi gemacht. Das berichten mehrere Promi-Portale. Das Mädchen neben Bieber: die 18-jährige Schauspielerin Selena Gomez. Das Paar soll sich von den Fofografen nicht gestört gefühlt haben. TMZ.com zeigt die Bilder.

Die beiden wurden in der letzten Zeit immer wieder gemeinsam gesehen, waren aber stets bemüht, eine Liebesbeziehung zu dementieren. Das dürfte nach solchen Fotos nun schwer werden...

Todesdrohungen auf twitter

Ein weiteres Indiz für eine Liebesbeziehung: Laut showbizspy.com hat der 16-Jährige seiner Freundin eine wertvolle Diamantenkette zu Weihnachen geschenkt. Das verriet dem Portal ein Insider.

Über den Online-Nachrichtendienst twitter werden nun Morddrohungen gegen die 18-Jährige ausgesprochen: "Ich werde dich töten, die Schlampe", schreibt ein Mädchen. Ein anderer weiblicher Fan droht: "Ich hasse dich mehr als alles andere auf der Welt. Bleib' von meinem JB weg, sonst bis du tot."

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cathy Hummels gibt Urlaubstipp - doch die Reaktionen unter dem Post entgleiten völlig
Egal, was Cathy Hummels auf ihrer Instagram-Seite postet, es löst eine Flut von Kommentaren aus. Jetzt gab sie einen Restaurant-Tipp, doch die Fans thematisieren etwas …
Cathy Hummels gibt Urlaubstipp - doch die Reaktionen unter dem Post entgleiten völlig
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis
Die neue "Forbes"-Liste der am besten bezahlten Promis ist da. Floyd Mayweather hat sich auf Platz eins hochgeboxt. Die Drittplatzierte ist erst 20 Jahre alt.
"Forbes": Mayweather ist Topverdiener unter den Promis
Sternekoch Witzigmann kritisiert Lebensmittelverschwendung
Dem Koch Eckart Witzigmann stößt der Umgang mit Lebensmittel in Europa übel auf. Besonders die Deutschen würden negativ herausstechen.
Sternekoch Witzigmann kritisiert Lebensmittelverschwendung
Urteil: Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden
Xavier Naidoo sah sich mit Antisemitismus-Vorwürfen konfrontiert. Dagegen hat der Sänger geklagt. Jetzt hat ein Gericht in Regensburg ein Urteil gefällt.
Urteil: Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.