Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses

Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses
+
Ein Betrüger hat seinen Pass mit einem Foto von Jack Nicholson gefälscht.

Pass-Betrug mit Foto von Jack Nicholson

New York - Ausgerechnet mit dem Foto eines der bekanntesten Hollywood-Schauspieler hat ein Mann einen gefälschten Pass gebastelt. Der Betrüger hat sich als Jack Nicholson ausgegeben.

Der 41-Jährige war mit dem gefälschtem Dokument in der brasilianischen Stadt Recife erwischt worden, als er ein Bankkonto eröffnen wollte, wie der amerikanische Sender CNN berichtete. Im Ausweis prangte ein Bild des dreifachen Oscar-Gewinners Nicholson (74). Laut CNN sollen die beiden Männer nicht die geringste Ähnlichkeit miteinander besitzen. Unterzeichnet war der Ausweis mit dem falschen Namen Joao Pedro dos Santos.

Bei der Verhaftung habe der Mann sechs verschiedene Pässe, mehrere Schecks und Kreditkarten bei sich gehabt, hieß es. Die Polizei sei dem Betrüger schon seit Monaten auf den Fersen gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare