63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin

63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin
+
Mit ihrer neuen Frisur sieht Patricia Blanco toll aus.

Die sieht ja gut aus!

Wow! Ist das wirklich Patricia Blanco?

Oberhausen - Ist das wirklich Patricia Blanco? Das fragen sich die meisten, wenn sie die Fotos mit dem neuen Look des Reality-Stars sehen. Ja, sie ist es und sie sieht toll aus.

Da war sie noch blond: Patricia vor wenigen Wochen bei der Abreise Richtung Dschungelcamp.

Update vom 2. November 2017: Sie zieht in der hüllenlosen Kuppel-Show auf RTL "blanco": Nach ihrem Auftritt beim Dschungelcamp ist Patricia Blanco nun eine Kandidatin bei „Adam sucht Eva“.

Wir wollen Patricia Blanco (44) nicht zu nahe treten, wirklich nicht, aber mit ihrer wasserstoff-blonden Wischmop-Frisur sah sie immer ein bisschen speziell aus. Doch diese Zeiten sind jetzt vorbei: Bei der Premiere des „Mama-Mia“-Musicals im Stage Metronom Theater in Oberhausen überraschte sie am Donnerstag mit einem neuen Look. Statt hellgelbem Nudelsalat trägt sie jetzt verführerische brünette Locken auf dem Kopf.

Ihre Fans finden den Look toll

Die Fans von Patricia finden das Umstyling auch großartig und machen ihr auf ihrer Facebook-Seite Komplimente („Echt Hammer die dunklen Haare!“).

Mode-Blogger empfahlen ihr einen Friseur

Den Entschluss, etwas zu ändern fasste Patricia Blanco offenbar am 2. März. An diesem Tag fragte sie auf ihre Facebook-Seite, wer ihr einen Friseur in Düsseldorf empfehlen könne. Die Mode-Blogger Justus und Luca (Justluc) gaben ihr den entscheidenden Tipp. Patricia Blanco bedankte sich nach dem Umstyling auf ihre Facebook-Seite bei beiden und und nahm sie mit zur Theater-Premiere in Oberhausen.

LKU

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Til Schweiger hatte im September einen privaten Chatverlauf auf Facebook gepostet. Er musste sich vor Gericht verantworten. Nun hat der Richter das Urteil verkündet.
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht

Kommentare