+
Stolzer Besitzer einer Kaffeehaus-Kette: Patrick Dempsey

Patrick Dempsey kauft Kaffeehaus-Kette

New York - Der als Krankenhausarzt aus der US-Serie „Grey's Anatomy“ bekannte Schauspieler Patrick Dempsey (46) ist unter die Kaffeehaus-Besitzer gegangen.

Dempsey habe mit seiner Investment-Firma die Kaffee-Kette „Tully's Coffee“ in der US-Stadt Seattle gekauft, berichteten US-Medien am Freitag. Der Schauspieler habe rund neun Millionen Dollar (etwa 6,8 Millionen Euro) für die Café-Kette mit 47 Filialen und 500 Mitarbeitern geboten und damit auch den Kaffee-Riesen Starbucks aus dem Rennen geworfen.

„Wir haben das grüne Monster gesehen, ihm ins Auge geblickt und es hat gezwinkert“, schrieb Dempsey beim Kurznachrichtendienst Twitter in Anlehnung an das grüne Logo von Starbucks. „Wir haben es! Danke Seattle.“ Ein Gericht muss dem Deal allerdings noch zustimmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare