+
Arnold Schwarzenegger und sein Sohn Patrick.

Patrick Schwarzenegger möchte Politiker werden

Los Angeles - Arnold Schwarzeneggers Sohn Patrick (19) möchte vielleicht in die Fußstapfen seines Vaters treten: Wie er jetzt seinen Twitter-Fans verraten hat, könnte er sich eine Karriere in der Politik vorstellen.

Er hätte mit seinen Freunden über Mitt Romney und Barack Obama debattiert, twitterte Patrick Schwarzenegger in der Wahlnacht. „Wenn ich darüber nachdenke, könnte ich mir eine Zukunft in der Politik sogar vorstellen“, ließ der Student und angehende Schauspieler („Grown Ups 2“) seine knapp 70.000 Twitter-Fans wissen. Am Dienstag hatte er zum ersten Mal gewählt. Er gratulierte Barack Obama zu dessen Wahlsieg und rief dazu auf, mit vereinten Kräften die Wirtschaftskrise zu überwinden. Er beglückwünschte auch seinen Cousin Joe Kennedy III. (32), der für seinen Wahlbezirk in Massachusetts in den US-Kongress einziehen wird.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare