+
In "Green Room" versucht eine Punkrock-Band, Neonazis zu entkommen. Foto: Universum Film

Patrick Stewart als Neonazi: Thriller "Green Room"

Berlin (dpa) - Als die Punkrock-Band von Pat, Reece, Sam und Tiger in einer von Neonazis geführten Raststätte spielen soll, verwandelt sich ihre eher erfolglose Tour in einen blutigen Überlebenskampf.

Ihr Konzert bringen sie zwar noch halbwegs glimpflich über die Bühne, als Pat im Backstage-Raum Zeuge eines Mordes wird. Die Freunde verbarrikadieren sich in dem Raum, bald wird ihnen aber klar, dass nur sie sich nur selbst mit einem Fluchtversuch aus der lebensgefährlichen Lage befreien können.

Und so setzt die blutige zweite Hälfte des Films ein - Macheten, Pitbulls, Teppichmesser: Die blutigen Action-Szenen sind kein Stoff für schwache Nerven.

(Green Room, USA 2015, 96 Min., FSK ab 18, von Jeremy Saulnier, mit Imogen Poots, Sir Patrick Stewart, Anton Yelchin)

Green Room

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rosenöl glättet die Haut
Cremes für die Haut haben meist bestimmte Bestandteile, die beispielsweise für Glättung oder Zellerneuerung sorgen. Eines davon ist Rosenöl, das durch einen …
Rosenöl glättet die Haut
Spezielle Speise bei Hochzeitsfeier: Dutzende Pizzen wurden ins Schloss gebracht
Die Höhepunkte der Royal-Wedding im Ticker: Wir berichten von der Hochzeit aus Windsor - mit vielen Hintergrundinfos und Tratsch.
Spezielle Speise bei Hochzeitsfeier: Dutzende Pizzen wurden ins Schloss gebracht
Royale Hochzeit: Momente zum Schmunzeln und Schniefen
Ein zärtlicher Kuss, eine feurige Predigt und eine bejubelte Kutschfahrt. Die Hochzeit von Harry und Meghan war reich an Höhepunkten. Und was ist sonst noch so passiert? …
Royale Hochzeit: Momente zum Schmunzeln und Schniefen
Alden Ehrenreich bekam Hilfe von Harrison Ford
Der Schauspieler ist mit "Star Wars" aufgewachsen. Jetzt ist Alden Ehrenreich selbst Teil der Science-Fiction-Saga. Von Harrison Ford hat er einen tollen Tipp bekommen.
Alden Ehrenreich bekam Hilfe von Harrison Ford

Kommentare