+
Punk-Rockerin Patti Smith

Patti Smith nimmt Asche ihres Freundes mit auf Tour

Besonders treu oder geschmacklos? Rock'n'Roll-Legende Patti Smith nimmt ihren toten Freund Robert Mapplethorpe mit auf Reisen. Er passt in ihre Handtasche.

“Irgendwo habe ich auch eine kleine Urne mit seiner Asche, die ich manchmal mit auf Reisen oder auf Konzerttouren nehme“, sagt die 63-jährige Künstlerin laut der Zeitschrift “Brigitte“. In den 70er Jahren waren die Musikerin und der Fotograf Mapplethorpe ein Paar und lebten unter anderem im berühmten Chelsea Hotel in New York.

Tote Stars als Topverdiener

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Über diese Zeit und ihre Begegnungen mit anderen Künstlern wie Janis Joplin, Jimi Hendrix und Bob Dylan hat Patti Smith das Erinnerungsbuch “Just Kids“ (Kiepenheuer & Witsch) geschrieben. Mapplethorpe starb 1989 an Aids.

Smith, die als eine Ikone der Punkbewegung gilt, sieht sich selbst übrigens in einem sehr eigenen Licht: “Wissen Sie, was immer meine Lieblingsbezeichnung war, die andere für mich hatten? Nicht Heilige, nicht Rock'n'Roll-Königin, sondern Prinzessin der Pisse“, wird sie zitiert.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry reist heimlich in Dorf nach Deutschland ohne seine Verlobte - aber er wurde erwischt
Seine Verlobte Meghan Markle (36) ist gerade bei Freunden und Verwandten in den USA. Da nutzt Prinz Harry die Gelgenheit und fliegt nach Deutschland - um in einem Dorf …
Prinz Harry reist heimlich in Dorf nach Deutschland ohne seine Verlobte - aber er wurde erwischt
Christina Perri hat geheiratet
Mit dem "Twilight"- Titelsong "A Thousand Years" ist Christina Perri bekanntgeworden, so lange hat sie allerdings nicht gewartet. Nach genau vier Jahren hat sie ihren …
Christina Perri hat geheiratet
Erster Stern für Bangkoks Street Food
Vor ein paar Monaten drohte Bangkoks Straßenküche noch das Aus. Jetzt hat sie ihren ersten Stern. Jay Fai, die prämierte Köchin, ist eine Institution. Am Herd steht sie …
Erster Stern für Bangkoks Street Food
Anke Engelke schaut keine Horrorfilme
Gruseln und ballern ist nicht ihr Ding. Anke Engelke mag bestimmte Filmgenres nicht.
Anke Engelke schaut keine Horrorfilme

Kommentare