+
Nun bekommt auch Paul McCartney einen Stern auf dem "Walk of Fame".

Paul McCartney kommt auf den "Walk of Fame"

Los Angeles - Als Letzter der vier Beatles-Musiker wird nun auch Paul McCartney (69) mit einem eigenen Stern auf Hollywoods “Walk of Fame“ geehrt.

Nach Mitteilung der Veranstalter vom Mittwoch soll der Ex-Beatle am 9. Februar mit einer Plakette auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen von Hollywood verewigt werden. Die 2460. Ehrung werde an der Ecke Hollywood Boulevard und Vine Street vor dem historischen Gebäude der Plattenfirma Capitol Records einzementiert. Dort haben die Bandkollegen Ringo Starr (71), John Lennon (erschossen 1980) und George Harrison (gestorben 2001) bereits einen Stern. Alle vier Musiklegenden teilen sich auf der “Straße des Ruhms“ zudem eine gemeinsame Beatles-Plakette.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Nach dem Duschen und Baden verlangt die Haut nach Pflege. Öle bieten sich dafür besonders gut an. Damit die Freude an den Beauty-Produkten lange währt, kommt es auf die …
Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot

Kommentare