+
Paul McCartney

Paul McCartney überrascht Schüler

New York - Mit einem 75-minütigen Auftritt hat Ex-Beatle Paul McCartney (71) am Mittwoch (Ortszeit) in New York Schüler der Frank Sinatra School of the Arts überrascht.

Der britische Musiker stellte in der Konzerthalle der Highschool Songs seines neuen Albums vor, präsentierte aber auch alte Beatles-Klassiker wie „Hey Jude“ und beantwortete Fragen des Publikums, wie die Organisatoren mitteilten.

Seiner dritten Ehefrau Nancy Shevell, die ebenfalls anwesend war, widmete McCartney das Lied „New“. Die beiden hatten vor zwei Jahren geheiratet: „Einen schönen Jahrestag, Baby“, sagte die Musiklegende US-Medien zufolge in Richtung seiner Liebsten.

Die rund 400 Schüler seien während des Unterrichts aufgefordert worden, zu einer speziellen Versammlung zusammenzukommen und wussten nichts von dem Privatkonzert: „Sir Paul McCartney tritt in meiner Highschool auf“, twitterte eine Schülerin. „Ich bin gerade im siebten Himmel.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare