Paul McCartney wird in der "Abbey Road" zum Nichtraucher

- London - Das zwanghafte Handeln im Sinne der politischen Korrektheit macht auch vor einem der bekanntesten Musikfotos nicht halt. Seit 1969 weiß man, wie das Cover des Beatles-Albums "Abbey Road" aussieht: Die vier Beatles gehen hintereinander über einen Zebrastreifen. Jetzt ist Sir Paul McCartney (60) für die Poster- und Merchandising-Version des Covers in den USA digital "verbessert" worden, berichtet die "Sun".

 Dem barfüßigen jungen McCartney wurde per Computertechnik die Zigarette aus der Hand genommen. Daran habe man in den USA Anstoß genommen, berichtet das Blatt. Nun drohe sogar, dass auch das Cover des Albums bei einer Neuauflage "rauchfrei" gemacht werde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Obamas urlauben in der Toskana
Die Toskana ist für viele die Essenz von Italien. Michelle und Barack Obama genießen Landschaft und Küche.
Die Obamas urlauben in der Toskana
Helene Fischer überrascht Deutschlands Fussballfans mit dieser Nachricht
 An diesem Samstag findet das 74. DFB-Fußball-Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund statt. Und ganz überraschend hat sich jetzt eine …
Helene Fischer überrascht Deutschlands Fussballfans mit dieser Nachricht
Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Erst die Lust, dann der Frust: Eine Kellnerin vergnügte sich mit Schauspieler Orlando Bloom auf seinem Zimmer. Am nächsten Tag erwischte sie ihr Chef nackt im Bett und …
Münchner Studentin nach Sex mit Orlando Bloom gefeuert
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein
Feuchtigkeit statt Fett: Das ist der entscheidende Punkt bei der Gesichtspflege für Männer. Die Stiftung Warentest hat zwölf solcher Cremes unter die Lupe genommen. Die …
Gesichtscreme für Männer: Es müssen keine Luxusprodukte sein

Kommentare