Paul McCartney wird in der "Abbey Road" zum Nichtraucher

- London - Das zwanghafte Handeln im Sinne der politischen Korrektheit macht auch vor einem der bekanntesten Musikfotos nicht halt. Seit 1969 weiß man, wie das Cover des Beatles-Albums "Abbey Road" aussieht: Die vier Beatles gehen hintereinander über einen Zebrastreifen. Jetzt ist Sir Paul McCartney (60) für die Poster- und Merchandising-Version des Covers in den USA digital "verbessert" worden, berichtet die "Sun".

 Dem barfüßigen jungen McCartney wurde per Computertechnik die Zigarette aus der Hand genommen. Daran habe man in den USA Anstoß genommen, berichtet das Blatt. Nun drohe sogar, dass auch das Cover des Albums bei einer Neuauflage "rauchfrei" gemacht werde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare