+
Paul McCartney meldet sich im Streit zwischen den beiden Oasis-Frontmännern zu Wort.

"Schreibt gute Musik"

Paul McCartney wünscht sich Oasis-Revival

London - Im Dauerclinch zwischen Liam und Noel Gallagher, den beiden Frontmännern der aufgelösten Britpop-Band Oasis, meldet sich jetzt auch Paul McCartney zu Wort.

Der Ex-Beatle legte den Streithähnen nahe, sich endlich zusammenzuraufen - und wieder gemeinsam Musik zu machen. „Mein Rat an die beiden? Setzt euch zusammen und schreibt gute Musik“, ist auf McCartneys Homepage zu lesen. Dieser Streit sei eine Schande, da die beiden so gut zusammen seien. Ob McCartney mit diesem Ratschlag die verhärteten Fronten klären kann, ist fraglich. Erst im März hatte Noel eine Oasis-Reunion in einem Interview des Magazins „Playboy“ in weite Ferne gerückt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran ist verlobt
London (dpa) - Der britische Popmusiker Ed Sheeran (26) hat sich mit seiner Freundin Cherry Seaborn verlobt. "Wir sind sehr glücklich und verliebt, und unsere Katzen …
Ed Sheeran ist verlobt
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"

Kommentare