Arzt versorgt Fahrgast: Verspätungen auf S-Bahn-Stammstrecke 

Arzt versorgt Fahrgast: Verspätungen auf S-Bahn-Stammstrecke 

Paul McCartney wurde Vater eines Mädchens

- London - Ex-Beatle Paul McCartney (61) und seine Frau Heather Mills (35) haben eine kleine Tochter bekommen. "Wir sind völlig entzückt", erklärten die Eltern am Donnerstag in London. Das Baby, das den Namen Beatrice trägt, wurde nach ihren Angaben schon am Dienstagabend per Kaiserschnitt in einer Klinik in Nordlondon geboren. "Sie ist eine kleine Schönheit und wir können nicht stolzer sein", hieß es in der Erklärung.

<P>In einer Mitteilung des Paares hieß es, ihr "Freudenbündel" sei drei Wochen zu früh mit einem Kaiserschnitt auf die Welt gekommen und wiege 3150 Gramm. "Ihr und der Mami geht es gut", hieß es in der Stellungnahme. Zuvor hatte es irrtümlich in Medienberichten geheißen, es handele sich um einen Jungen.</P><P>Das ehemalige Model Heather Mills hatte vor Jahren bei einem Verkehrsunfall ein Bein verloren. Wegen in der Hüfte eingesetzter Stahlplatten sei eine natürliche Geburt von vornherein ausgeschlossen gewesen, berichtete die BBC. McCartney hatte Mills im Juni 2001 geheiratet. Er hat bereits drei erwachsene Kinder - Paul, Mary und Stella - aus seiner Ehe mit Linda McCartney, die 1998 an Krebs gestorben war. Sie brachte eine Tochter, Heather, mit in die Ehe.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit

Kommentare