+
Paul Walker starb Ende November bei einem Autounfall.

"Fast and the Furious" fortgesetzt

Paul Walker: Brüder drehen für ihn weiter

Los Angeles - Paul Walkers Tod Ende November erschütterte die Filmwelt. Dank seiner Brüder Caleb und Cody geht die "Fast and the Furious"-Reihe aber weiter.

Paul Walker ist tot, doch der Star aus “Fast & Furious” lebt im Film weiter. Nachdem der 40-Jährige am 30. November bei einem Autounfall umgekommen war, stellten die Produzenten die Dreharbeiten zum 7. Teil der Strassenrenn-Serie ein. Das Drehbuch wurde so umgeschrieben, dass Paul “in den Ruhestand” ging.

Doch jetzt haben sich die Pläne von Regiseeur James Wan noch einmal geändert. Dank der Walker-Brüder wird Pauls unvollendeter Part weitergedreht wie es ursprünglich im Drehbuch stand. Caleb und Cody, die jüngsten der insgesamt fünf Brüder, haben große Ähnlichkeit mit Paul und springen in den Action-Szenen als Doubles ein. Die Produzenten: "Die beiden am Set zu haben war, als ob auch Paul bei uns war. Wir glauben, dass unsere Fans es so wollen und Paul sicher auch."

Der Film wird in knapp einem Jahr fertig sein und in die Kinos kommen.

Diese Menschen haben uns 2013 für immer verlassen

Diese Menschen haben uns 2013 für immer verlassen

Dierk Sindermann

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Sie gehörte zu den ganz Großen des indischen Bollywood-Kinos. Das Leben von Sridevi Kapoor gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Nun ist die Trauer groß um den …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Kommentare